Die auf den Cradle to Cradle-Prinzipien basierende „Closed Loop Circular Design”-Strategie hat zum Ziel, Lösungen zu entwickeln, die in jedem Schritt des Produktlebenszyklus einen positiven Beitrag zur Lebensqualität und zu unserem Planeten leisten: vom Ökodesign bis hin zur Produktion und von der Nutzungsphase bis zum Ende der Nutzungsdauer. Anne-Christine Ayed, EVP für Forschung, Innovation und Umwelt bei Tarkett, erläutert: „Nachhaltigkeit ist keine Liste, die wir einfach nur abhaken. Bei Tarkett glauben wir an eine gute Zukunft – gesund, sicher und schön, in der es genug für alle gibt [...] Nach den Cradle to Cradle®-Prinzipien entwickeln wir für alle Kunden Produkte fürs Leben – ein Leben, in dem optimale Materialien positiv zur Gesundheit des Menschen beitragen und wir mit Ressourcen richtig umgehen, die kontinuierlich wiederverwendet werden.“

Unsere Nachhaltigkeitsstrategie beruht auf vier Säulen: Optimale Materialauswahl, verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen, Lebensqualität & Sicherheit und Recycling & Wiederverwendung:

OPTIMALE MATERIALAUSWAHL

Tarkett verfolgt das Ziel, heute recycelbare Produkte mit gesunden Materialien zu entwickeln, die morgen als Rohstoffe verwendet werden können.

Das bedeutet, optimale Materialien auszuwählen, bei denen Aspekte wie Gesundheit von Mensch und Umwelt schon im Entwicklungsprozess berücksichtigt werden. Vor dem Hintergrund eines umweltgerechten Designs wählt Tarkett gesunde und sichere Inhaltsstoffe und verfolgt das Ziel, Materialien auf mineralischer Basis zu verwenden, die sich schnell erneuern lassen, bereits recycelt sind und sich recyceln lassen.

RESSOURCENUMGANG MIT VERANTWORTUNG

Mit seinem World Class Manufacturing Programm konnte Tarkett an den Produktionsstandorten seinen Wasserverbrauch durch geschlossene Wasserkreisläufe sowie seine Treibhausgasemissionen durch erhöhte Energieeffizienz und die Nutzung erneuerbarer Energiequellen deutlich senken, um so einen Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel zu leisten.

LEBENSQUALITÄT & SICHERHEIT

Als Vorreiter im Bereich umweltfreundliche Innovationen entwickelt Tarkett Bodenbelagslösungen, die zu einer verbesserten Innenraumluftqualität beitragen und für eine gesündere Innenraum-Umgebung sorgen.

RECYCLING & WIEDERVERWENDUNG

Um die Kreislaufwirtschaft zu fördern ist Tarkett bemüht, Produkte am Ende ihrer Nutzungsdauer wiederzuverwenden und Abfälle in hochwertige Ressourcen umzuwandeln, um den Einsatz von natürlichen Rohstoffe deutlich zu reduzieren. Tarkett stellt Bodenbeläge mit recycelten Materialien her, die aus eigenen Produktionsstätten, aus Verlegeresten und gebrauchten Belägen sowie aus anderen Industriezweigen stammen.

Ähnlicher Artikel

Unsere Nachhaltigkeitsstrategie in die Praxis umsetzen

UNSER BEITRAG

Jede unserer strategischen Säulen im Rahmen unserer Nachhaltigkeitsstrategie führt zu Maßnahmen, die wir im Hinblick auf unsere Ziele für 2020 ergreifen. Hier einige Beispiele unserer Initiativen.

LESEN SIE MEHR