iQ Natural

ein Schritt in Richtung einer klimaneutralen Gesellschaft

Die Natur steht im Mittelpunkt der nächsten Generation iQ Natural.

iQ Natural - die nächste Generation - entwickelt für den Übergang zu echter Kreislaufwirtschaft.

Dieser Bodenbelag wurde entwickelt um die Auswirkungen auf die Umwelt soweit wie möglich zu verringern und die Natur zu respektieren, die seine Farbgeschichte inspiriert hat.
Die Natur bietet den erneuerbaren Rohstoff, der für die Herstellung des Vinyls eingesetzt wird, das wir für iQ Natural verwenden. Es ist nachwachsende Biomasse aus Holzresten statt fossiler Rohstoffe. 
Der Weichmacher, der seit Jahren für iQ Natural eingesetzt wird, ist ebenfalls aus natürlichen Rohstoffen.
Es sind auch die Farben und Formen der Natur, die unsere Designer dazu inspiriert haben, eine Kollektion zu entwickeln, die Harmonie und Wohlbefinden schafft.
Tarkett setzt sich für die Entwicklung nachhaltiger Lösungen ein und ist überzeugt, dass verantwortungsbewusstes Vinyl eine der besten Möglichkeiten ist, um den Herausforderungen des Klimawandels und Bauanforderungen gleichermaßen gerecht zu werden.
Entdecken Sie iQ Natural – die nächste Generation - die eine Reduzierung der Treibhausgasemissionen um 50% im Vergleich zu herkömmlichen Bodenbelagslösungen bietet.*.

* Basierend auf dem Vergleich der EDP-Zertifikate für homogene Bodenbeläge des ERFMI.

Eine Bodenlösung, welche 50% weniger Treibhausgasmissionen verursacht*

* Basierend auf dem Vergleich der EDP-Zertifikate für homogene Bodenbeläge des ERFMI.

Eco-Design beim Bodenbelag

Wir entwickeln unsere Produkte nach Prinzipien der Kreislaufwirtschaft. Und beim Eco-Design geht es auch um die Auswahl der richtigen Rohstoffe.

iQ Natural – die nächste Generation – ist in dieser Hinsicht eine wichtige Innovation: er ist der weltweit erste Bodenbelag mit bio-attribuiertem Vinyl – BiovynTM – bei dem nach dem Massenbilanzprinzip fossile Rohstoffe durch Biomasse ersetzt werden. Die Biomasse stammt aus Holzresten, die nicht mit der Nahrungsmittelproduktion konkurrieren.

Bio-Attribution bedeutet, dass einem Material eine bestimmte Menge an bio-basiertem Ausgangsmaterial nach dem Massenbilanzprinzip zugeordnet wird. Es wird in einem Produktionsprozess hergestellt, der Ausgangsstoffe aus Biomasse zusammen mit fossilen Ausgangsstoffen verwendet. Beide werden im Produktionsprozess gemischt und der bio-basierte Anteil wird dem Endprodukt „attribuiert“. Die Zuordnung wird über die gesamte Lieferkette von einem unabhängigen Institut, dem RSB (Roundtable on Sustainable Biomaterials) überwacht und zertifiziert, um die Richtigkeit der Angaben zum fertigen Produkt sicherzustellen.

Das Massenbilanzprinzip ermöglicht einen “grünen Übergang” innerhalb der bestehenden Produktionsinfrastruktur – ohne dass eine ressourcenintensive Entwicklung neuer Produktionsanlagen erforderlich ist – und ist ein wesentliches Instrument, um den „grünen Übergang“ voranzutreiben.
Mit jedem Quadratmeter leistet iQ Natural einen Beitrag zum Übergang von fossilen zu erneuerbaren Rohstoffen – und ist somit ein wichtiger Schritt in Richtung einer klimaneutralen Gesellschaft.

Und dennoch bleiben die technischen Merkmale und Pflegeeigenschaften auf dem gleichen hohen Niveau.

RSB (Roundtable on Sustainable Biomaterials) ist eine globale, unabhängige Organisation, die sowohl neue Rohmaterialien (BiovynTM) zertifiziert, die für die Herstellung von iQ Natural eingesetzt werden, als auch iQ Natural selbst. RSB gilt als weltweit anerkannter, von Fachleuten geprüfter internationaler Nachhaltigkeitsstandard für Biomaterialien, Biokraftstoffe und die Herstellung von Biomasse. Wir haben bei der Entwicklung von iQ Natural eng mit RSB zusammengearbeitet, um unser Engagement und unsere Verpflichtung zur Lieferung sozial- und umweltverträglicher Produkte unabhängig überwachen zu lassen. iQ Natural ist der erste Bodenbelag, der von dieser Zertifizierung profitiert.

Mehr zum Massenbilanzprinzip erfahren:

Klimaneutrale Produktion

Die Reduzierung des CO2 Fuß-Abdrucks unserer Produktion bedeutet eine Änderung des Energieverbrauchsmodells. Dies ist die treibende Kraft im Kampf gegen den Klimawandel.

Unser Werk in Ronneby, Schweden, in dem iQ Natural hergestellt wird, verwendet bereits seit vielen Jahren Öko-Strom.

2019 wurden tiefgreifende Investitionen getätigt, um die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen für die Wärmegewinnung zu reduzieren.
Zwei Ölbrenner wurden durch elektrische Brenner ersetzt, dadurch ergibt sich eine geschätzte Reduzierung von ca. 4000 Tonnen CO2 pro Jahr, das entspricht einer Anzahl von ca. 4000 Flugreisen zwischen Paris und New York.

Die wenigen verbleibenden Treibhausgasemissionen, die durch die Produktion von iQ Natural (9 t) entstehen, werden durch REDD+ Projekte* ausgeglichen, welche das TAMBOPATA Reservat unterstützen.

Dies macht den Herstellungsprozess von iQ Natural klimaneutral.

*Tarkett unterstützt das Tambopata-Bahuja Biodiversitätsreservat, um die Aufmerksamkeit für REDD + Projekte* zu erhöhen und Maßnahmen gegen den Klimawandel zu ergreifen und die Biodiversität zu fördern, sowie eine verantwortungsvolle Landwirtschaft und soziale Fairness zu unterstützen.

Close the loop

Wir streben danach den Rohstoffkreislauf zu schließen, indem Abfall als Ressource genutzt wird.

Recycling ist ein Eckpfeiler der Kreislaufwirtschaft, da es eine effiziente Möglichkeit darstellt, Ressourcen zu sparen, Abfälle zu reduzieren und Treibhausgasemissionen zu verringern. In der Tat verbraucht es weniger Energie, vorhandene Materialien zu transformieren als sie von Grund auf mit neuen Rohstoffen herzustellen.

Im Rahmen des Tarkett ReStart Rücknahme- und Recyclingprogramms betreiben wir europaweit Systeme, in denen Verlegeverschnitt von Vinyl-Belägen gesammelt und an unsere Recyclingzentren zurück gesendet werden
Darüber hinaus hat Tarkett in Ronneby, Schweden,  ein innovatives industrielles Reinigungsverfahren entwickelt und eingeführt, um Vinyl-Böden auch nach der Nutzungsphase effektiv zu recyceln. Damit können iQ Natural Böden von Klebstoff- und Untergrundresten befreit und anschließend zu Vinylgranulaten verarbeitet werden, welche die gleiche Qualität wie neue Rohstoffe aufweisen.

Wir haben unsere iQ Bodenbeläge unter dem Gesichtspunkt der Recyclingfähigkeit konzipiert und schließen aktiv den Kreislauf mit dieser neuen Generation.

To make a long story short iQ Natural is doing good at each step of the life cycle!

Um es auf den Punkt zu bringen, unser Prinzip "Doing Good" ist bei iQ Natural auf jeder Stufe des Lebenszyklus umgesetzt!

iQ Natural nachhaltiger Vinyl Bodenbelag logo

Design kombiniert mit natürlichen Ressourcen

Eine in der Natur verankerte Grundlage, unsere Inspirationsquelle für das Design von iQ Natural

Es gibt keine reichere Quelle der Kreativität als die Natur, aus der wir unsere Inspiration für die Farbpalette von iQ Natural schöpfen.

Wir haben uns deshalb für weiche und subtile Nuancen entschieden, die Ton-in-Ton mit neutralen, die Sinne anregenden Farbtönen kombinieren. Wählen Sie aus den Designs Dawn, Crisp, Radiant, Relief und Dusk, ergänzt durch die zusätzliche Textur aus der Musterkomposition „Natural Flake“.

Das neue Design „Natural Flake“ wurde entworfen, um architektonische Bereiche innerhalb eines Raumes zu akzentuieren, sowie Übergänge zwischen Farbkombinationen auszugleichen. Jede Farbe kann innerhalb der iQ Natural Designs kombiniert werden, wodurch sie zu einem vielseitigen Gestaltungselement wird.

Entdecken sie die 5 Farbfamilien

Die etablierten Vorteile unserer iQ Kollektionen

iQ Natural ist eine weitere Kollektion in der iQ Familie, die sich in der Nutzung auszeichnet. Einfache Verlegung, lebenslange Leistungsfähigkeit, optimale Hygieneeigenschaften, hervorragende Reinigungs- und Pflegeeigenschaften, alles vereint in einem Produkt.

Die homogene Konstruktion und Flexibilität wird von Verarbeitern geschätzt und macht den Belag zur idealen Lösung für eine wannenförmige Verlegung überall dort, wo hohe Anforderungen an Hygiene und Sicherheit gestellt werden.

Mit einer Stärke von 2mm bietet iQ Natural die lebenslange Leistungsfähigkeit eines homogenen iQ Belages und hält jahrzehntelangem Dauereinsatz stand, bei gleichzeitiger optischer Werterhaltung mit Hilfe der einzigartigen Renovierungseigenschaften durch Trockenpolieren.

Mit niedrigsten VOC-Emissionen und phthalatfreier Rezeptur tragen die iQ Beläge zu einer optimalen Innenraumluftqualität bei.

In Bereichen mit erhöhten akustischen Anforderungen, wie Schulkorridoren, Kindergärten oder öffentlichen Gebäuden ist iQ Natural Acoustic* eine überzeugende Lösung. iQ Natural Acoustic ist in 10 Farben verfügbar und bietet ein Trittschallschutzverbesserungsmaß von 15 dB.

*Der für iQ Natural Acoustic verwendete PVC-Schaum führt ebenfalls zu einer 100%igen Substitution von Vinyl aus fossilen Quellen durch RSB-zertifiziertes bio-attribuiertes Vinyl. Der Weichmacher im Schaum ist nicht erneuerbar, der Weichmacher ist DOTP.

Let’s get practical