Mezzanine Coworking Büro

Mezzanine Coworking Büro

2022 | Verona, Italien

Bilder-Galerie

Wenn man in der Via Cappello in Verona steht, blickt man auf das Gebäude des Palazzo Negri. In diesem Wahrzeichen aus dem achtzehnten Jahrhundert befindet sich das innovative, funktionale und attraktive Mezzanine Coworking Büro. Dieser gemeinsam genutzte Arbeitsbereich wurde im Zwischengeschoss eingerichtet und bietet einen Blick auf den Innenhof des Gebäudes.

Für das Projekt Mezzanine Coworking mussten Giulia Urciuoli und Andrea Pezzoli vom Studio co.arch zunächst alle Verputzungen, Gemälde, Zwischendecken und Böden entfernen, die sich im Laufe der Jahre angesammelt hatten, um die ursprünglichen Balken und das Fachwerk freizulegen. Anschließend wurde die gesamte Etage in einen Coworking Space mit Gemeinschafts- und Einzelbüros sowie einem informellen Besprechungsraum verwandelt.

Sie entschieden sich, die Böden mit dem homogenen Vinylboden iQ Surface von Tarkett zu belegen. Dabei handelt es sich um einen äußerst langlebigen und widerstandsfähigen Bodenbelag, der recycelbar ist und sich ideal für Arbeitsumgebungen eignet, da er dank niedriger VOC-Emissionen eine ausgezeichnete Raumluftqualität garantiert. Sein gepunktetes Design kann eine durchgehende Oberfläche mit einem designorientierten Muster kreieren, das an die typischen Granitböden der venezianischen Paläste erinnert.

 

Foto: Diambra Mariani

 

Making conscious choices. For people and planet.
Tarkett Human-Conscious Design®.

 

 

Empfohlene Kollektion

Infos zum Referenzobjekt

Der homogene Vinyl Bodenbelag für hohe Designansprüche iQ Surface fügt sich vollständig in die moderne Einrichtung des großartigen Mezzanine Coworking im Zentrum von Verona ein.

Designer/Architekt

co.arch studio / Giulia Urciuoli e Andrea Pezzoli

Segment

Produkt-Gruppe