Leit-/ableitfähige Bodenbeläge

Leit-/ableitfähige Bodenbeläge

Die antistatischen, permanent leitfähigen und ableitfähigen Bodenbeläge von Tarkett bieten eine flexible, leistungsstarke Lösung für mehr Sicherheit in sensiblen Umgebungen wie OP-Sälen, Serverräumen oder als Laborboden. Die PVC- oder Linoleum-Böden sind besonders widerstandsfähig und pflegeleicht und farblich auf das restliche Kompakt- und Akustiksortiment abgestimmt.


Elektrizität entsteht durch Reibung auf dem Boden. Entladungen können für den Menschen schmerzhaft sein und empfindliche Geräte in Operationssälen, Röntgenräumen oder Laboren schädigen. Deshalb hat die Reduzierung elektrostatischer Entladungen in diesen Räumen oberste Priorität.Bodenbeläge spielen in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle, indem sie elektrische Ladungen zu einem Erdungspunkt leiten.


Leitfähige Bodenbeläge haben einen geringeren elektrischen Widerstand und werden häufig für Operationssäle empfohlen. Ableitfähige Fußböden haben einen höheren Widerstand und leiten statische Aufladung langsamer. Aber sie verhindern die Entladung zum und vom menschlichen Kontaktpunkt. Der zu verwendende Bodenbelag hängt von der Art der im Raum installierten medizinischen Geräte ab.

Möchten Sie mehr über unsere Bodenbeläge erfahren oder einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Kontaktformular

Telefonisch unter der jeweiligen Ländernummer:

DE: +49 621 68172 300 AT: +43 1 716 44 0 CH: +41 43 233 79 24 Informieren Sie sich regelmäßig über neue Produkte und Unternehmens-Infos im Tarkett Newsletter:

Jetzt Tarkett Newsletter abonnieren!