FUMO, Grou

FUMO, Grou

2020 | Niederlande

Bilder-Galerie

Die Fryske Utfieringstsjinst Miljeu en Omjouwing (FUMO) ist ein regionaler Verwaltungsdienst im Bereich des Umweltrechts und arbeitet im Auftrag der friesischen Gemeinden, der Provinz Friesland und Wetterskip Fryslân. 

Das Gebäude - ein ehemaliges Rathaus - entsprach aufgrund der damaligen Nutzung nicht den heutigen Anforderungen an ein Büro. 

FUMO beschloss, dies zu verändern. Im Fokus stand ein neues frisches Interieur, das auch das ausstrahlt, wofür die FUMO steht und das den aktuellen Anforderungen an einen modernen Arbeitsplatz entspricht. Ein nachhaltiger und zirkulärer Bodenbelag wurde favorisiert, da er mit den Nachhaltigkeitswerten der Organisation übereinstimmt. Die Wahl fiel auf ein Fusion-Konzept und damit auf die Kombination aus DESSO Teppichfliesen Linon und den Designboden iD Inspiration Loose-Lay. 

Außerdem wird die FUMO durch die Entscheidung für das ReStart®-Programm in der Lage sein, seine Ziele für die Kreislaufwirtschaft bei der Materialverwendung zu erreichen. Die alten Teppichfliesen aus dem Bürogebäude werden zu Rohstoffen recycelt und zu neuen Produkten in unserem Carpet Recycling Center in Waalwijk verarbeitet. Auf diese Weise kann die Organisation sicherstellen, dass bei der Erneuerung ihres Gebäudes kein Bodenbelags-Abfall entsteht. Darüber hinaus können alle neu verlegten DESSO Teppichfliesen (ohne Bindestrich, da wir keinen Teppichverschnitt zurücknehmen) und der Verschnitt des Designboden bei zukünftigen Renovierungen über das ReStart®-Programm an Tarkett zurückgeführt und zu neuen Produkten wiederaufbereitet werden. 

Empfohlene Kollektion

Infos zum Referenzobjekt

FUMO hat sich für Tarkett entschieden, weil gebrauchte Teppichfliesen und Vinyl Designböden zurückgenommen und recycelt werden können und die neuen Produkte nachhaltig und kreislauffähig sind.

Designer/Architekt

Dick de Jong (Dick de Jong Interieurarchitekt), Leeuwarden

Bauherr

Fryske Utfieringstsjinst Miljeu en Omjouwing (FUMO), Grou

Segment

Produkt-Gruppe