Recycling Bodenbelag: Tarkett Restart

Tarkett ReStart® - Recycling Bodenbelag.

Bodenbelag Recycling mit dem Restart® Recycling-Programm

Wir sind uns alle einig, dass das Recycling gesunder Materialien eine gute Sache ist. Es schont die natürlichen Ressourcen unserer Erde und trägt zur Reduzierung des Klimawandels bei.

Tarketts ReStart - Recycling Bodenbelag

Überlassen Sie daher Ihren Abfall uns! Das Tarkett Rücknahme- und Recyclingprogramm ReStart® holt Verschnitt von Linoleum und Vinyl sowie gebrauchte Teppichfliesen zum Recycling ab und bescheinigt anschließend deren Menge.

Wir haben auch neue Techniken entwickelt, mit denen wir zuvor nicht recycelbare, verklebte homogene Vinylböden (Produktion nach 2011) reinigen, zerkleinern und in einem geschlossenen Kreislauf recyceln. Für uns bedeutet jeder Abfall, den wir einsparen und recyceln, eine positive Veränderung für unsere Umwelt

FÜR VERLEGEBETRIEBE

Es ist einfach, beim ReStart-Programm mitzumachen:

Das Tarkett ReStart-Programm: So funktioniert es. Recycling Bodenbelag.
  1. Unterzeichnen Sie zunächst die ReStart-Vereinbarung, um sich anzumelden.
  2. Wir liefern Ihnen nach Vereinbarung für das Einsammeln von Verschnitt entsprechende Big Bags.
  3. Füllen Sie die Big Bags mit sauberen Bodenverlegeresten oder stapeln Sie gebrauchte Teppichfliesen auf Paletten.
  4. Buchen Sie über unsere Logistik-Hotline einen Termin zur Abholung.

 

Sobald wir die Big Bags abgeholt haben, starten wir mit dem Recycling in einem unserer speziellen Recyclingzentren und verarbeiten ihn zu hochwertigen Rohstoffen, aus denen neue Tarkett-Böden entstehen.

Wenden Sie sich an Ihren Vertriebskontakt bei Tarkett, um weitere Informationen zur Abwicklung zu erhalten.

 

Tarketts ReStart: Recycling Bodenbelag

Bewusste Entscheidungen. Für Mensch und Erde.
Tarkett Human-Conscious DesignTM.

Laden Sie unsere ReStart Broschüre herunter

Circular Selection

Unsere Circular Selection, eine Auswahl nachhaltiger Bodenbelagskollektionen, veranschaulicht die Prinzipien, die auf unserem Weg zur Kreislaufwirtschaft im Mittelpunkt stehen: die Vermeidung von Abfall und Umweltverschmutzung, die Wiederverwertung von Produkten sowie Materialien und die Regeneration natürlicher Systeme.

Wir möchten Ihnen die Wahl nachhaltiger Bodenbeläge erleichtern: mit unserer Pionierarbeit auf dem Gebiet der Recycling-Technologien und geschlossenen Kreisläufe für unsere Produkte, die wir Ihnen nun in der Circular Selection präsentieren. Das ist jedoch nur der Anfang. Unser Ziel ist es, diese Vorgehensweise auch bei anderen Kollektionen anzuwenden. Fortlaufen arbeiten wir daran neue Recycling-Technologien und Rücknahmesysteme einzuführen.

Nachhaltige Bodenbeläge - Tarkett Circular Selection

Weitere Artikel zum Thema Nachhaltigkeit

Kreislaufwirtschaft

Wo andere Müll sehen, sehen wir Chancen. Aus diesem Grund arbeiten wir mit unseren Kunden eng zusammen, um Bodenbeläge im Rahmen des ReStart-Programms zurückzunehmen und zu recyceln.

Gute Materialien

Bei Tarkett sorgen wir dafür, dass wir die von uns verwendeten Inhaltsstoffe genau kennen und diese Information für Sie transparent und zugänglich machen.

Innenraumluftqualität

Indem unsere Bodenbeläge beispielsweise Feinstaub binden oder extrem niedrige VOC-Emissionen aufweisen, übertreffen sie strengste Industriestandards für die Luftqualität um ein Vielfaches.

Teppich Recycling

Entdecken Sie unser neues Teppich-Recyclingcenter:
Mehr erfahren
 

Recycling

Erfahren Sie mehr darüber, wie unser Recyclingprozess ist.
Mehr erfahren
 

Recycelte Bestandteile

Erfahren Sie, wie wir verhindern, dass wertvolle Materialien verschwendet werden.
Mehr erfahren
 

 

 

Unsere Kontakt-Adressen
Kontaktieren Sie uns!

Möchten Sie mehr über unsere Bodenbeläge erfahren oder einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.